Der Arbeitstitel des Romans, an dem ich gerade schreibe, lautet “La Espeja”. Dabei handelt es sich um ein von mir geschaffenes Kunstwort, das sich in etwa mit “die Spiegelfrau” übersetzen ließe.

Auf dieser Seite könnt ihr die Entstehung des Romans verfolgen – denn ich werde jeden Samstag ein Kapitel einstellen und gelegentlich auch etwas über die Entstehung und den Schreibprozess erzählen.

Ich freue mich sehr, wenn ihr die Kommentarfunktion nutzt, um mir Feedback zu geben oder Fragen zu stellen. (Alle Kommentare werden von mir manuell freigeschaltet – sind also nicht sofort sichtbar.) Falls ihr auf Facebook unterwegs seid, könnt ihr auch diesem Link folgen und meine Autorenseite abonnieren, sodass ein etwas direkterer Austausch möglich ist.

So oder so, ich wünsche Euch viel Freude beim Lesen!

Über das obige Menü kannst du ganz einfach zu dem Kapitel navigieren, das du als Nächstes lesen möchtest. Log geht es mit dem Prolog …